Sind räumliche Hologramme doch bald möglich? Der Bleen-3D-Projektor

Christian Bosse

Immer auf der Suche nach Innovationen, Trends und neuartigen Ideen - egal ob auf Crowdfunding-Plattformen oder in Forschung und Wissenschaft - die das Potenzial aufweisen, die Zukunft schon jetzt zur Realität werden zu lassen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschungs- und Beratungsprojekten rund um die Themen Innovation und Zukunftsforschung immer auf dem aktuellen Stand der Methoden, Konzepte und Instrumente. Durch eine ausgeprägte Affinität für Technik auch Lead-User und Antenne für neue Technologien.

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Kumi sagt:

    »Wer so ein Gerät testen oder für sich reservieren will, der hat noch bis zum 20. Dezember 2014 Zeit, sich als Unterstützer der Indiegogo-Kampagne zu registrieren. Dort kann man sich bereits ab der Summe von 225 US-Dollar (ca. 180 Euro) eines der ersten Exemplare sichern, wobei hierzu zur Auslieferung eine weitere Zahlung von 175 US-Dollar fällig wird.«

    Hoppla, ist Rossi daran beteiligt? Wird der Holoprojektor per E-Cat betrieben?

    Fragen über Fragen 🙂

    • mathis sagt:

      Neinnein Kumi, sowas hab ich auf Aldebaran auch schon gesehen. Da war der Projektor aber kleiner, eher so wie ein Schlüsselanhänger. Aber die benötigen dort auch keine massigen Batterien oder Trafos, denn auf Aldebaran wird freie Energie nicht von der NWO unterdrückt.

  2. Peter Schindler sagt:

    Wo kann man denn das Kaufen?

  3. Elias sagt:

    Realisierbarkeit

    10.00

    Marktchance

    10.00

    Nützlichkeit

    10.00

    Spaßfaktor

    10.00

    Will ich haben

    10.00

    Das ist sehr nützlich und sieht gut aus. Ich möchte es haben

  1. 5. Februar 2015

    […] (Spheree), auf einen hauchdünnen Vorhang aus Dampf (Leia Display System) oder gar im freien Raum (Bleen 3D-Projektor) kombiniert Microsoft die Darstellung eines Hologramms mit dem Konzept […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.